Home

 

 

Meine Schäferin und ihr Anhang:

 

Sie heisst

Jacqueline

 und ist 28Jahre alt! Sie ist verheiratet und hat eine Tochter und zwei Hunde,

aber zu denen kommen wir gleich.

Sie hat irgendwann mal Ihre Liebe zu uns Schafis entdeckt. Das finde ich klasse, denn wenns anders wäre, dann könnte ich euch heute hier nicht begrüssen.

Und ich könnte euch auch meine Freunde nicht vorstellen. Aber ich schweife schon wieder ab.

Jacqueline hat also irgendwann mit dem ersten Schaf angefangen. Logisch!! Dann hat sie immer mehr Schafe gekauft oder geschenkt bekommen.

Jetzt besteht die Herde schon aus fast 2000 Schafen und über 200 anderen Tieren.

Teils aus Stoff, so wie ich, teils auch Figuren, Aufklebern....

Aber Jacqueline freut sich auch über Karten und Bilder von Schafen.

Öfter, wenn Jacqueline in der Stadt unterwegs ist, und sie sieht ein Schaf, oder ein anderes süsses Tier, dann kann sie nicht vorbeigehen. Und viele Herdenmitglieder kommen aus der ganzen Welt über ebay zu uns!

So wird unsere Herde stetig immer grösser.

Aber ihr uneingeschränkter Liebling bin ich. Unter uns ... ich darf sogar mit im Bett schlafen!!

Gut, weiter in der Familie:

 

 

Ihr Mann, also quasi mein Schäfer heisst

Thomas

und ist 40Jahre jung!!

Er hat nicht wirklich Interesse an uns, aber wir dürfen trotzdem bleiben. Ein dickes DANKE dafür!!

Thomas arbeitet in einem Lohnunternehmen, und er ist viel unterwegs.

Aber meine Freunde und ich trösten Jacqueline dann schon.

 

Unsere Mini-Schäferin heisst

Cindy

und ist 4Jahre alt.

Eigentlich mag Jacqueline es nicht wirklich, wenn Cindy uns  - rumzerrt - , aber ab und zu darf sie auch mit uns knuddeln!! Aber im grossen und ganzen lässt sie uns in Ruhe.

 

Dann wäre da noch der “Hütehund“

 Mücke

Er ist ein Schäferhund-Labrador-Mix.

 Und er ist treudoof. Er lässt uns auch in Ruhe, und das ist gut so.

 

 

Und als letztes hätten wir noch den kleinen Gismo!!

 

 

Unsere geliebten Stubentiger PETER und TIGER sind leider nicht mehr bei uns!!

 

 

Sooo, ich denke, jetzt habe ich die Schäfer genug beschrieben. Schaut euch lieber den Rest der Herde an.

Also los, und viel Spass!!

 

Home                                                                                                                            hier gehts zur Herde